Motorradkatalog

Technische Daten KTM 1290 Super Adventure S (2022)
Motor und Antrieb
Motorbauart : V
Grad : 75
Zylinderzahl : 2
Taktung : 4-Takt
Ventile pro Zylinder : 4
Ventilsteuerung : DOHC
Kühlung : flüssig
Schmierung : Druckumlauf
Hubraum : 1301 ccm
Bohrung : 108 mm
Hub : 71 mm
Leistung : 160 PS
U/min bei Leistung : 8750 U/min
Drehmoment : 138 Nm
U/min bei Drehmoment : 6750 U/min
Verdichtung : 13,1
Gemischaufbereitung : Einspritzung
Drosselklappendurchmesser : 52 mm
Starter : Elektro
Kupplung : Mehrscheiben im Ölbad
Zündung : Doppelzündung
Antrieb : Kette
Getriebe : Gangschaltung
Ganganzahl : 6
Chassis
Rahmen : Chrom-Molybdän
Rahmenbauart : Gitterrohr
Lenkkopfwinkel : 65,3 Grad
Fahrwerk vorne
Aufhängung : Telegabel Upside-Down
Marke : WP
Durchmesser : 48 mm
Federweg : 200 mm
Einstellmöglichkeit : Druckstufe, Federvorspannung, Zugstufe
Fahrwerk hinten
Aufhängung : Zweiarmschwinge
Material : Aluminium
Federbein : Monofederbein
Aufnahme : Umlenkung
Marke : WP
Federweg : 200 mm
Einstellmöglichkeit : Druckstufe, Federvorspannung, Zugstufe
Bremsen vorne
Bauart : Doppelscheibe
Durchmesser : 320 mm
Kolben : Vierkolben
Aufnahme : Festsattel
Betätigung : hydraulisch
Technologie : radial
Marke : Brembo
Bremsen hinten
Bauart : Scheibe
Durchmesser : 267 mm
Kolben : Zweikolben
Aufnahme : Festsattel
Marke : Brembo
Fahrassistenzsysteme
Assistenzsysteme : elektronisch einstellbares Fahrwerk, Fahrmodi, Kurven-ABS, Ride by Wire, Tempomat, Traktionskontrolle
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne : 120 mm
Reifenhöhe vorne : 70 %
Reifendurchmesser vorne : 19 Zoll
Reifenbreite hinten : 170 mm
Reifenhöhe hinten : 60 %
Reifendurchmesser hinten : 17 Zoll
Radstand : 1560 mm
Sitzhöhe von : 849 mm
Sitzhöhe bis : 869 mm
Gewicht trocken (mit ABS) : 220 kg
Gewicht fahrbereit (mit ABS) : 243 kg
Tankinhalt : 23 l
Führerscheinklassen : A
Reichweite : 416 km
CO2-Ausstoß kombiniert : 134 g/km
Kraftstoffverbrauch kombiniert : 5,7 l/100km
Ausstattung
Ausstattung : Kurvenlicht, LED-Scheinwerfer, TFT Display, Windschild verstellbar
Schnell und mühelos viele Kilometer abzuspulen, liegt in der Natur der KTM 1290 SUPER ADVENTURE S. Ein für Adventure-Fahrten optimierter V2 mit 160 PS und 138 Nm Drehmoment garantiert, dass ganze Kontinente zügig durchquert werden, während die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage und das semiaktive Fahrwerk zusammen mit einer überarbeiteten, fahrerorientierten Ergonomie und modernen Technologien die Wendigkeit und den Langstrecken-Komfort auf die nächsthöhere Stufe bringen. Wir sagen es einfach offen heraus: Die KTM 1290 SUPER ADVENTURE S ist der neue Maßstab.

Alle Angaben ohne Gewähr. Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.

...zurück zur Übersicht